info@crystalwindows.es +34 96 645 7253
+34 96 645 7253
Ihre Suchergebnisse

ROLLLÄDEN

GEWÖHNLICHE ROLLLÄDEN

gewöhnliche Rollläden haben leichte Aluminiumlamellen, die mit Schaum gefüllt sind, um eine gewisse thermische und akustische Isolierung zu bieten. Der Zweck eines gewöhnlichen Rollladens ist der, den Raum dunkel und kühl zu halten. Wenn der Rollläden nicht geöffnet wird, sondern nur so weit angehoben wird, dass das Gewicht abgenommen werden kann, wird zwischen den einzelnen Lamellen eine Reihe von Nadellöchern geöffnet, die einen angenehmen Lichteinfall ermöglichen, um den Raum teilweise zu beleuchten. Alle unsere Rollläden (außer selbstblockierende, wo sie überflüssig sind) haben Riegel, um sie zu verriegeln. Gewöhnliche Rollläden werden normalerweise manuell mit Hilfe eines Akkords oder Bands betätigt, das durch eine Riemenscheibe läuft.

in die Wand eingelassen. In ungünstigen Positionen oder bei nachträglichen Installationen * kann eine schwenkbare Unterlegscheibe verwendet werden. Alle Rollläden können auf Wunsch motorisiert werden, entweder über einen Wandschalter oder über eine Fernbedienung. Außerdem können Gruppen motorisierter Rollläden nach einer Abwesenheit zum Zweck des Herunterfahrens oder Öffnens der Unterkunft zusammen betrieben werden.

Auf Rollläden von Crystal Windows gewähren wir eine Garantie von zehn Jahren bis zu einer maximalen Breite von 2.5 Metern. Die maximale Breite für Rollläden kann geringfügig überschritten werden, wenn sie windgeschützt sind. Für Breiten, die diese Grenze überschreiten, müssen unsere extrudierten Lamellen Rollläden verwendet werden (siehe unten). Gewöhnliche Rollläden wiegen 3.5 kg pro Quadratmeter.

STRANGGEPRESSTE lAMELLEN SICHERHEITS ROLLLÄDEN
Wie zu erwarten ist, haben diese Rollläden Lamellen, die erheblich stärker sind als gewöhnliche Rollläden. Diese Rollläden aus stranggepresstem Aluminium mit einer stark erhöhten Wandstärke wiegen 9.5 kg pro Quadratmeter und sind für den manuellen Betrieb zu schwer, sodass sie motorisiert werden müssen. Motorisierte Rollläden können mit einem Schalter oder einer Fernbedienung bedient werden.

Für stranggepresste Lamellen Rollläden gewährt Crystal Windows eine Garantie von zehn Jahren bis zu einer maximalen Breite von 3.0 Metern. Wie bei gewöhnlichen Rollläden ist es je nach Standort möglich, diese geringfügig zu überschreiten.

SELBSTBLOCKIERENDE ROLLLÄDEN

Die autobloquanten Lamellen von Crystal Windows sind mit 10.5 kg pro Quadratmeter die sicherste aller Persianas und schwerer als die extrudierten Lamellen. Die Breitenbeschränkung entspricht der von extrudierten Persianen auf 3.0 Metern, wobei die gleiche Vorkehrung getroffen wird, um diese zu überschreiten wie bei den anderen Einheiten. Wie bei unseren anderen Sicherheitspersianas können autobloquante Lamellen nur mit einem Motor betrieben werden. Wenn jedoch versucht wird, die Lamellen von außen aus einer geschlossenen Position anzuheben, verklemmen sich die Lamellen, um ein Öffnen zu verhindern .

ALLGEMEIN

Alle Rollläden können motorisiert und per Fernbedienung oder Wandschalter bedient werden.

Alle unsere Rollläden haben Leitbleche in den Kästen, um zu verhindern, dass kalte Luft und Windstöße in den Raum kommen.

Alle unsere Rollläden sind in den Farben Weiß, Metall oder Holzmaserung erhältlich.

Ein normaler Fenster-Rollladenkasten misst 155 x 155mm, ein Tür-Rollladenkasten typischerweise 188mm. Stranggepresste und selbstblockierende Lamellen-Rollladenkästen können je nach Tiefe der Öffnung viel größer sein, da dickere Lamellen beim Öffnen eine größere Rolle bilden.

Rollläden können in die vorhandene Tür- oder Fensteröffnung eingebaut werden, wodurch die Höhe des Tür- oder Fensterrahmens um die Abmessung des Kastens verringert wird, oder sie können in die Wand oberhalb der Tür oder des Fensters geschnitten werden, so dass ein Tür- oder Fensterrahmen mit voller Höhe möglich ist, verwendet werden. Letzteres ist die traditionelle spanische Art für das Anbringen eines Rollladens und zeigt das beste Ergebnis.

Rollläden werden manchmal angebracht, nachdem das Fenster oder die Tür bereits montiert worden sind. Dies ist eine Nachrüstung und, obwohl die Riemenscheibe gewartet werden kann (normalerweise ist sie außerhalb des Fensters zwischen dem Rahmen und den Lamellen angebracht), ist sie hässlich und wenn das Klebeband durch die Wand geführt werden muss, führt dies unvermeidlich durch übermäßigen Verschleiß zu Bruch. Ein nachgerüsteter Rollladen kann motorisiert werden, um dies zu verhindern. Die richtige Vorgehensweise besteht jedoch darin, den Rollladen zusammen mit dem Fenster zu montieren.

Moskitonetze und Persianas erweisen sich das ganze Jahr über, insbesondere aber im Sommer, als wertvolles Gut für jedes Haus. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail oder Telefon.

  • EINIGE UNSERER NEUESTEN INSTALLATIONEN